Datum der Neuigkeiten

Kategorien Liste

Jahreshauptversammlung 2022

Terminplan: Freitag, der 29. April 2022

Die Jahreshauptversammlung der RBG Dortmund 51 ist für Freitag, den 29. April 2022 im Wilhelm-Hansmann-Haus geplant.

Ob sie tatsächlich stattfinden kann ist aufgrund der Corona-Situation noch unklar.

Wir berichten weiter.


Jahreshauptversammlung 2021:

Die Versammlung fand von 17.30 - 19.30 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule Gartenstadt, Hueckstr 25-26, 44141 Dortmund statt.

Das Thema Corana war dabei Bestandteil vieler Punkte. Nicht nur beim Rückblick 2020 sondern auch beim Plan 2021 und bei den Finanzen. Die anwesenden Mitglieder wurden über die unterschiedlichen Schritte und Tätigkeiten des Vorstandes zu Coorona informiert und hatten die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen.

Zwei erwähnenswerte Punkte gab es dann noch beim letzten Tagesordnungspunkt: Verschiedenes:

     - Ahmet Erinola wurde kommissarisch als Beisitzer in den Beirat berufen

     - Die RBG Dortmund 51 sucht Unterstützer*innen, um verschiedene Aufgabenbereiche anzugehen:

          - Suche Jugendwart, Akteur*in zur Suche nach Übungsleiter- und Helfer*nnen,  Vorbereitung Programm "Prävention Sexualisierte Gewalt", Aufbau von Kooperationen / Netzwerken, Organsiation eines Sommerfestes

Die Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder wurde auch in diesem Jahr nicht im Rahmen der Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der Vorstand hat entschieden, die Ehrungen während der wöchentlichen Sportstunden durchzuführen, so diese wieder möglich sind.  

Wir danken den Dortmunder Sport- und Freizeitbetrieben, die uns die Erlaubnis zur Nutzung der Sporthalle gegeben haben.

__________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung 2020: 

Am Montag, den 26. Oktober konnte die Jahreshauptversammlung der RBG Dortmund 51 in der Sporthalle der Gesamntschule Martin-Luther-King durchgeführt werden.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt: TOP 10: Neuwahlen des Gesamtvorstandes

Hier das Ergebnis:

1. Vorsitzende: Julia Verbeek

Stellv. Vorsitzender: Lothar van Beek

Sportwart: Brian Roberts

Geschäftsführung: Petra Opitz

Kassierein: Petra Opitz 

Beisitzer*innen: Stephanie Altmeier, Andreas Deisroth, Dieter Fuchs, Norbert Hagemann, Dirk Horstkamp, Christine Opitz

Nachdem die geplante Sitzung am 24. April aufgrund von Corona abgesagt werden musste, standen die Zeichen für die Versammlung am Montag aufgrund der erneut steigenden Corona-Zahlen auch auf keinem guten Stern. Aber es hat geklappt. Ein herzlicher Dank an die Stadt Dortmund, die uns die Erlaubnis gegeben hat, die Sitzung in der Sporthalle durchführen zu dürfen.