Datum der Neuigkeiten

Kategorien Liste

Verein sucht Unterstützer*innen für unterschiedliche Aufgaben

Gemeinsam können wir viel erreichen

Der Vorstand der RBG Dortmund 51 möchte sich verstärkt mit den anstehenden Probleme befassen.Besonders deutlich wurden die Probleme bei einem Seminar, das der BRSNW dem Verein angebieten konnte und das bereits Ende April durchgeführt wurde. Bei dem Seminar wurde zunächst der Ist-Zustand des Vereins ermmittelt, danach konnten Wünsche geäußert werden und am Ende wurden erste Ziele formuliert. Aus den Zielen ergeben sich Aufgaben, die nun nach und nach bearbeitet werden sollen. Zur Realisierung der Ziele würden wir uns über Unterstützer*innen freuen, die dem Verein dabei hilfreich zur Seite stehen.

Mit den folgenden Aufgaben wollen wir demnächst beginnen:

- Suche Jugendwart*in

- Mithilfe bei der Suche nach Übungsleiter- und Helfer*innen

- Suche Verantwortliche/r Aufbau Prokekt: Prävention Sexualisierte Gewalt

- Suche Verantwortliche/r Aufbau: Kooperationen / Netzwerke

- Suche Verantwortliche/r zur Ausrichtung eines Sommerfestes

Die Aufgabenbereiche müssen nicht nur von einer Person übernommen werden. Es wäre schön, wenn sich mehrere Personen finden und einen Aufgabenbereich bearbeiten. Die Aufgabenbereiche können bei Bedarf auch Unterstützung von der Geschäftsführung bekommen (z: B. Terminvereinbarungen, Versandt von Einladungen, Erstellung Protokolle, …..)

In einigen Aufgabenbereichen wird es zu Überschneidungen kommen, so dass eine Vernetzung der Akteur*innen sinnvoll ist und auch gewünscht wird.

Die Akteur*innen / Aufgabenbereiche:

  • können intern selbstständig tätig sein
  • geben dem Beirat/ Vorstand regelmäßig Bericht (Teilnahme Beirats- Vorstandssitzung)
  • können nach außen nur nach Rücksprache mit dem Vorstand / der Geschäftsführung tätig werden

Wer Interesse hat meldet sich bei der Geschäftsführung unter: 0231 - 10 26 32 oder per E-Mail: info@rbg-dortmund51.de